PRESSE

3Gruppe: 17,6 Millionen 3G-Kunden weltweit

27.03.2008 10:21, Quelle: Drei.

Hutchison Whampoa Limited (HWL) hat heute den Jahresbericht 2007 für den Gesamtkonzern bekannt gegeben. Die 3G-Sparte zählt demnach 17,6 Millionen Kunden (Stand: 26. März 2008). Der ARPU (= Average Revenue Per User) ist im Vergleich zum Marktdurchschnitt konstant hoch und liegt in der 3Gruppe durchschnittlich bei 41,74 EUR.

Der Kundenzuwachs der 3Gruppe beträgt 20 Prozent (verglichen mit dem Gesamtjahresbericht für 2006). Der Umsatz beträgt 5,3 Mrd. EUR, was einem Anstieg um 18 Prozent entspricht.

Die gesamten Ergebnisse von Hutchison Whampoa Limited stehen unter http://www.hutchison-whampoa.com zur Verfügung. "Telekommunikation" ist ein Teil des Weltkonzerns Hutchison Whampoa, der auch in den Bereichen "Reederei und Containerhäfen", "Immobilien und Hotels", "Einzelhandel" und "Energie und Infrastruktur" erfolgreich tätig ist. Die 3G Ergebnisse folgender Länder sind in der 3Gruppe von Hutchison Whampoa zusammengefasst: Italien, Großbritannien, Irland, Israel, Australien, Österreich, Schweden, Dänemark, Macau und Hongkong.

Erfreuliches Ergebnis für 3 in Österreich
Ein Plus von 26 Prozent bei der Kundenzahl auf 542.000 3Kunden in Österreich, ein Umsatz-Plus von 11 Prozent, ein positives EBITDA im Jahr 2007. 3CEO Berthold Thoma resümiert zufrieden: "Wir wachsen weiter konstant und konnten den Non-Voice-Anteil des ARPU sogar auf 26 Prozent steigern – eine absolute Bestätigung für die Erweiterung unseres Produkt-Portfolios!" Der ARPU (Average Revenue per Active User) liegt bei 3 in Österreich bei 45,33 EUR, also sowohl innerhalb der 3Gruppe als auch im Vergleich mit der heimischen Mobilfunkbranche deutlich über dem Durchschnitt.
"Vor allem unser breites MobileTV-Angebot, das wir vollkommen kostenlos zur Verfügung stellen, hat noch mehr 3Kunden auf unser Handyportal (Planet 3) geführt, wo wir sie von der Attraktivität mobiler Multimedia-Dienste überzeugen konnten", betont Berthold Thoma und meint weiter: "Unsere Produkte und Tarife für schnelles und günstiges mobiles Breitbandinternet verbunden mit dem raschen Ausbau unseres HSDPA-Netzes in ganz Österreich, waren ebenfalls ein Erfolgsfaktor. So konnten wir im letzten Jahr vor allem unseren Businesskunden-Bereich signifikant ausbauen, also nicht nur viele Privatkunden von den Vorzügen eines österreichweiten HSDPA-Netzes überzeugen und haben damit bzw. mit der dazugehörigen Werbekampagne für einiges Aufsehen in der Branche gesorgt!"

Meilensteine 2008
Als wichtige Meilensteine für 2008 nennt Thoma "weiterhin MobileTV und auf alle Fälle eine gute Performance von 3 im DVB-H Projekt – denn DVB-H ist die nächste Innovationsstufe im Bereich des mobilen Fernsehens." Hutchison 3G Austria GmbH hat die Gruppe rund um Media Broadcast unterstützt, welche den Zuschlag für die Lizenz zur DVB-H Einführung in Österreich im Februar 2008 erhalten hat. Berthold Thoma: "Wir freuen uns auf die kommenden spannenden Herausforderungen im Bereich DVB-H, die wir gemeinsam mit hochkarätigen Partnern aus den Bereichen Infrastruktur, Mobilfunk und Medien umsetzen werden. Österreich kann mit einem raschen Sendestart rechtzeitig zur EURO 2008 einmal mehr seine Vorreiterrolle in Sachen mobiler Infrastruktur unter Beweis stellen!"



Über Hutchison 3G
Hutchison 3G (H3G) ist ein Bereich des in Hongkong ansässigen internationalen Mischkonzerns Hutchison Whampoa Limited. H3G ist der führende Anbieter im 3G Geschäft und besitzt Lizenzen für zehn Länder: Australien, Österreich, Dänemark, Hongkong, Irland, Israel, Italien, Norwegen, Schweden und Großbritannien. In weniger als drei Jahren hat H3G ein komplett neues Netz aufgebaut und damit wahrscheinlich die schnellste Ausbreitung eines Funknetzes der gesamten Telekomindustrie geschafft. Weltweit vermarktet unter der Marke 3, ist H3G der erste Anbieter der Welt, der Dual-Band 3G Dienste anbietet. Zurzeit betreibt H3G Netze in Italien, Großbritannien, Australien, Österreich, Schweden, Dänemark, Macau, Israel, Irland und Hongkong.

Über 3Österreich:
Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS- Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Auf jedem 3Handy finden sich u. a. 34 MobileTV- und Radio-Kanäle, die rund um die Uhr gratis zur Verfügung stehen. Als weltweit erster Betreiber hat 3 auf ausgewählten Handys im Mai 2007 HD MobileTV für noch bessere Bildqualität eingeführt. Neben hochwertigen Endgeräten und Datenprodukten für schnelles mobiles Breitbandinternet wurde das Portfolio von "3" im Mai 2007 um die "X-Series" erweitert: Beliebte Internetdienste wie Skype, Yahoo, Google, eBay, Windows Live, Sling und Orb stehen damit gebündelt auf ausgewählten 3Handys zur Verfügung. 3 hat in Österreich über 542.000 Kunden (Stand: März 2008), weltweit zählt die 3G-Gruppe 17,6 Mio. Kunden. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.

Rückfragehinweis:
Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
Fax: +43 (0) 50 660 10200
E-Mail: maritheres.paul@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?