Pressemeldung
PRESSE

Nokia 6220: Der Multimedia Profi neu bei 3

29.09.2008 14:59, Quelle: Drei.

Ein weiteres Nokia Gerät bereichert ab sofort das Handy-Portfolio von 3: Das Nokia 6220 verspricht Multimedia Vergnügen vom Feinsten. Eine 5 Megapixel Kamera mit Blitzlicht, Autofokus und Carl Zeiss Optik macht jegliche Digitalkamera überflüssig, mit integriertem GPS findet man immer ans Ziel und mit HSDPA 3.6 ist der Nokia Neuling überdies auch noch besonders schnell. Viele weitere Details, wie eine Camcorder Funktion und 8GB Speichermöglichkeit, zeichnen das Nokia 6220 zum absoluten Multimedia Experten unter den 3Handys aus.

Nokia 6220: So vollendet war Mobile Multimedia noch nie!
Handys sind schon lange mehr als nur Mobiletelefone. Sie sind Digitalkamera, Navigationsgerät, Internetzugang und Multimedia Player in einem. Doch so ausgefeilt wie das Nokia 6220 waren die Geräte bisher noch nie: Basierend auf dem Symbian 9.3 Betriebssystem befindet sich mit der Nokia Serie 60 Plattform die neueste Software auf dem brandaktuellen Nokia Handset. Insbesondere für freizeitorientierte und reisefreudige Menschen ist das Nokia 6220 die richtige Wahl: Nicht nur, dass GPS bereits integriert ist, auch Nokia Maps 2.0 ist mit einer drei Monatslizenz schon vorab installiert und vom Start weg funktionstüchtig. Außerdem ist das Handy "Quad Band" fähig und so mit jedem GSM Netz auf der ganzen Welt kompatibel.

Tausendsassa Nokia 6220: Für jedes Medium gerüstet!
Ob Fotografieren, Videos abspielen, MP3’s und Radio hören, übers Internet via Skype telefonieren oder über den Windows Live Messenger chatten – das Nokia 6220 ist zu allem fähig! Die 5 Megapixel Kamera mit Xenon Blitz, Autofokus und Carl Zeiss Optik ersetzt jegliche Digitalkamera. Die Schnappschüsse sind am TFT-Display mit 5,6 cm (2,2 Zoll) Diagonale und 16,7 Mio. Farben in bester Qualität sichtbar und können am 120 MB internen Speicher abgespeichert werden. Mittels Micro SD Speicherkarte ist dieser sogar auf bis zu 8 GB erweiterbar.
Auch in Punkto Video und Audio macht man dem 6220 nichts vor: Mit der VGA Camcorder Video Funktion können Videos gedreht und genauso wie MP3 Files oder herkömmliches Radio über den Media Player abgespielt werden. Weiters ist das Handy auch mit einem TV Ausgang ausgestattet, womit man einen Fernseher oder Beamer anschließen und multimediale Inhalte vom Handy auch auf größeren Endgeräten abspielen kann.
Kombiniert mit den Zusatzpaketen "MoreSkype" und "MoreMessenger", beide für je 4 EUR pro Monat erhältlich, können Skype-Fans auch mit dem Nokia 6220 übers Internet telefonieren oder Instant Messages über den Windows Live Messenger schicken. Im Jugendtarif "ShowTime Lässig" ist das Zusatzpaket "MoreMessenger" oder "MoreSkype" sogar kostenlos inkludiert.

Nicht zuletzt ist HSDPA 3.6 am Nokia 6220 bereits integriert. Damit können Files blitzschnell heruntergeladen und Webseiten rasch aufgebaut werden, sodass man auch mit dem Handy genauso einfach und bequem wie vom Laptop aus gewohnt im Internet surfen kann.

Das Nokia 6220 ist in der Farbe Schwarz erhältlich und schon ab 129 EUR bei 3 zu haben.

Technische Details:
• Quad Band (850/900/1800/1900/2100 UMTS/HSDPA)
• Nokia Serie 60 Plattform basierend auf Symbian 9.3 Betriebssystem
• 5 Megapixel Kamera mit Blitzlicht und Autofokus, Carl Zeiss Optik
• 2. Digitalkamera CIF
• VGA Camcorder Video Funktion
• TV Ausgang
• HSDPA 3.6
• Integrierter GPS Empfänger mit Unterstützung von AGPS
• 1 GB Speicherkarte mit Nokia Maps 2.0 vorinstalliert (3 Monats-Lizenz)
• TFT-Display mit 5,6 cm Displaydiagonale (2,2 Zoll) mit 16,7 Millionen Farben
• Media Player
• 120 MB interner Speicher verfügbar
• Speichererweiterung bis zu 8 GB möglich (micro SD)
• 2,5 mm AV Anschluss
• UKW Radio
• Video- und Foto-Messaging
• Video- und Musik-Download
• Streaming
• P2P Videocall
• Java (Spiele) MIDP 2.1
• Bluetooth 2.0
• Micro USB Schnittstelle


Über 3:
Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Ein unabhängiger Netztest, durchgeführt vom Mobilfunk-Beratungsunternehmen P3 Solutions, hat 3 Anfang September 2008 die größte UMTS-Netzabdeckung in Österreich und exzellente Sprachqualität im 3G Netz attestiert. Auf jedem 3Handy finden sich u. a. 40 MobileTV- und Radio-Kanäle, die rund um die Uhr gratis (ausgenommen Erotikkanäle) zur Verfügung stehen. Als weltweit erster Betreiber hat 3 auf ausgewählten Handys im Mai 2007 HD MobileTV für noch bessere Bildqualität eingeführt. Neben hochwertigen Endgeräten und Datenprodukten für schnelles mobiles Breitbandinternet wurde das Portfolio von "3" im Mai 2007 um die "X-Series" erweitert: Beliebte Internetdienste wie Skype, Windows Live Messenger, Google, eBay, Yahoo! Go, Sling und Orb stehen damit auf ausgewählten 3Handys zur Verfügung. In weiterer Folge stellte 3 gemeinsam mit Skype Ende Oktober 2007 das 3 Skypephone vor, welches am Mobile World Congress in Barcelona 2008 in der Kategorie "Bestes Handy" mit einem Global Mobile Award ausgezeichnet wurde. Weiters war Hutchison 3G Austria der erste Mobilfunkbetreiber, der DVB-H Endgeräte bereits im Mai 2008 kommerziell zur Verfügung gestellt hat. Zusätzlich zum bestehenden MobileTV Angebot via UMTS-Streaming sind über DVB-H 20 weitere, großteils neue Kanäle (15 TV- und 5 Radiokanäle) erhältlich. DVB-H ist bei den entsprechenden Endgeräten im ShowTime XL Tarif ein 3Leben lang gratis inkludiert. 3 hat in Österreich über 577.000 Kunden (Stand: August 2008), weltweit zählt die 3G-Gruppe 19 Mio. Kunden. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.


Rückfragehinweis:
3Pressestelle
3Mobile: +43 (0) 660 660 33700
Web: www.drei.at/Presse

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback?