So geht die Rufnummermitnahme

So einfach geht die Rufnummernmitnahme.

Text: Kurt Stangl

Sie haben ein neues Angebot entdeckt und es ist einfach zu gut, um es zu ignorieren. Doch der Wechsel zu einem anderen Anbieter klingt kompliziert und aufwendig. Immerhin bekommt man dadurch eine neue Rufnummer und muss diese dann allen Freunden, Bekannten und Kollegen mitteilen. Es gibt jedoch eine bessere Lösung: Nehmen Sie Ihre Handynummer einfach mit.

Der Vorteil liegt auf der Hand.

Wenn Sie Ihre bestehende Rufnummer zu uns mitnehmen, entfällt das lästige Bekanntgeben der neuen Nummer. Sie bleiben weiterhin unter der bereits bekannten Vorwahl und Telefonnummer erreichbar. Ihre Anrufer werden keinen Unterschied merken.

Drei kann Rufnummern mit Vorwahlen fast aller in Österreich aktiven Anbieter portieren. Lediglich die Übertragung von Nummern mit der Vorwahlen 0688/9, 0688/60, 0688/61 (Vectone) ist momentan aufgrund technischer Probleme nicht möglich.

Rufnummer zu Drei mitnehmen.

Ihre vorhandene Nummer zu uns mitzunehmen ist ganz einfach. Wir erledigen den gesamten Übertragungsprozess für Sie und sorgen dafür, dass Sie über alle wichtigen Schritte informiert sind. Der Ablauf ist davon abhängig, ob Sie Ihren Drei Vertrag oder Ihre Drei Wertkarte im Shop oder online beziehen.

Im Drei Shop anmelden.

  • Melden Sie einen neuen Vertrags- oder Wertkartentarif in einem Drei Shop an.
  • Unterschreiben Sie die Bevollmächtigung und Einverständniserklärung zur Rufnummernmitnahme.
  • Gemeinsam legen wir ein Datum fest, an dem die Übertragung erfolgt. Ab diesem Datum werden Sie unter Ihrer bisherigen Rufnummer auch im Netz von Drei erreichbar sein.

Auf drei.at anmelden.

  • Melden Sie einen neuen Vertrags- oder Wertkartentarif auf drei.at an.
  • Fordern Sie bei Ihrem bisherigen Anbieter das Dokument NÜV-Info an.
  • Schicken Sie die NÜV-Info per E-Mail an serviceteam@drei.at . Bitte nennen Sie uns dabei auch die zu übertragende Rufnummer sowie Ihr Kundenkennwort.
  • Wir geben Ihnen anschließend Bescheid, an welchem Tag Ihre Rufnummer zu uns übertragen wird. Ab diesem Datum werden Sie unter Ihrer bisherigen Rufnummer auch im Netz von Drei erreichbar sein.

Wie viel kostet die Rufnummernmitnahme?

Für das Mitnehmen Ihrer Rufnummer zu Drei fallen bei uns keine Kosten an. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrem bisherigen Anbieter, ob dieser eine Gebühr für die Übertragung Ihrer Rufnummer erhebt.

Was ist eine NÜV-Information?

Die NÜV-Information enthält die zur Rufnummernmitnahme notwendigen Daten, anfallenden Kosten, die bis zum Vertragsende noch anfallen könnten sowie eine mögliche vertragliche Bindefrist.

Unsere aktuellen Angebote.

Drei hat laufend Angebote für Telefonie, Internet, Fernsehen und vieles mehr.

zu den aktuellen Angeboten


Gesponserte Artikel

Fragen? Hier entlang!