Presseaussendung

 

30.06.2015

Drei startet mit 3Film neue Video-App.

- Kinoguide und vollwertige Videothek in einer App vereint.
- Filme ab 99 Cent pro Abruf oder im Paket um 5 Euro pro Monat.
- Neu: Übertragung auf Fernseher via Chromecast oder AppleTV.
- Alle Filme im Netz von Drei ohne Datenübertragungskosten.


Ab sofort bietet Drei seine neue 3Film-App im Apple AppStore und via Google Play an. Diese verbindet die Welt der Kinofilme mit einer vollwertigen Videothek für Smartphone, Tablet oder PC/Mac. Die Filme und Kinotrailer können jetzt auch via Google Chromecast oder wahlweise AppleTV auf das Fernsehgerät übertragen werden. Für den Abruf der Trailer oder Kinospielzeiten ist kein Vertrag bei Drei notwendig. Dies funktioniert auf allen Smartphones & Tablets in Österreich.

Eine einfache App fürs Kino & 3KinoDonnerstag.
Mit der neuen 3Film App bietet Drei einen Guide für aktuelle Kinofilme mit Trailern und allen aktuellen Spielzeiten in den österreichischen Kinos. Via Navigations-Funktion kann man sich nach Auswahl des Films einfach mit dem Smartphone oder Tablet zum nächstgelegenen Kino navigieren lassen bzw. dort gleich telefonisch die Karten reservieren. Dank 3KinoDonnerstag bekommen 3Kunden in ausgewählten Kinos zwei Kinotickets zum Preis von einem.

Blockbuster ohne Datenübertragungskosten immer mit dabei.
Drei hat seine Videothek mit der neuen 3Film App ausgebaut und bietet ab sofort viele Paramount Hollywood-Blockbuster auf Abruf an. Im Juni begeistern Highlights wie "Teenage Mutant Ninja Turtles", "Mission: Impossible 1-4" oder den "Transformers"-Filmen die Kunden von Drei, aber auch Klassiker wie "Der Pate Teil 1-3", "Forrest Gump" oder "American Beauty" sind allesamt in HD verfügbar. Das 3Film-Angebot wird laufend erweitert. Alle Filme sind im Netz von Drei ohne Datenübertragungskosten abrufbar.

3Film auch im Wohnzimmer.
Filme, Dokumentationen und Serien am Smartphone oder Tablet sind zwar schön, aber was ist mit dem Fernseher? Auch dafür hat Drei eine Lösung parat: Ab sofort können alle Videos in der App via Google Chromecast auf das TV-Gerät übertragen werden. Dies funktioniert mit Android- und iOS-Geräten. Für Fans von Apple wird auch AppleTV via Airplay unterstützt. Für die Übertragung eines Films aus der 3Film App auf den Fernseher ist übrigens nicht zwingend Internet von Drei notwendig. Dies funktioniert mit jedem Anbieter.
Rudolf Schrefl, CCO von Drei: "Mit 3Film hat man die Welt der Filme am Smartphone oder Tablet immer mit dabei oder auch zuhause im Wohnzimmer am Fernseher verfügbar. Für die Datenübertragung im Netz von Drei fallen keinen Extrakosten an."

Transparente Kosten ohne Abo-Zwang.
Drei bietet alle in der 3Film App enthaltene Titel ohne Abo-Zwang im Einzelabruf ab 99 Cent an. Die Verleihdauer dauert ab Kauf 48 Stunden an. Wahlweise wird für hunderte ausgewählte Titel auch ein Pauschal-Abo von 5 Euro pro Monat angeboten, das jederzeit per Click in der App gekündigt werden kann. Mehr auf www.drei.at/3film.



Über Drei:
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von CK Hutchison Holdings Limited in Hongkong und startete mit der Hutchison 3G Austria GmbH im Mai 2003 unter der Marke "3" als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. Drei möchte das Leben seiner Kunden durch den direktesten Zugang zur modernsten Technologie und digitalen Welt einfacher machen. Mobile Kommunikation ist für Drei ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und soll für jeden Österreicher leistbar sein. Zu den Angeboten von Drei zählen neben Sprachtelefonie in HD-Qualität und mobilem Breitband-Internet auch zahlreiche Multimedia-Angebote wie 3MobileTV – und das im stärksten Netz Österreichs. Das Kundenservice von Drei erhielt beim Test der Zeitschrift Konsument (5/ 2015) zur Erreichbarkeit und Auskunftsqualität von Unternehmen die Note "Sehr Gut". Mit 3. Jänner 2013 hat Drei die Übernahme von Orange Austria vollzogen und zählt per 31. Dezember 2014 mit 3,6 Mio. Kunden zum drittgrößten Mobilfunkanbieter Österreichs.



3Kontakt:
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
E-Mail: tom.tesch@drei.com

Downloads zum Artikel: