GemNova.

Drei vernetzt Tiroler Gemeinden.

GemNova unterstützt die Tiroler Gemeinden mit einer Vielzahl von Services und Dienstleistungen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens sind viel unterwegs und müssen sich auf eine sichere Mobilfunkkommunikation verlassen können. Dafür sorgt Drei mit optimaler Netzabdeckung.

GemNova ist Dienstleister der Tiroler Gemeinden.

Die GemNova wurde mit dem Ziel gegründet, diese durch Erbringen von Services und Dienstleistungen zu entlasten und zu unterstützen. Das verlangt von den rund 400 Beschäftigten eine hohe Mobilität und dementsprechende Erreichbarkeit allerorts. „Unsere Kolleginnen und Kollegen sind überall in den Tiroler Gemeinden unterwegs und müssen sich auf ihre Smartphones, sprich Telefonie und mobiles Internet, verlassen können“, sagt Johanna Schmid, zuständig für IT-Services bei GemNova. GemNova ist als größter kommunaler Dienstleister Österreichs mittlerweile für nahezu alle Tiroler Gemeinden der primäre Ansprechpartner für gemeindliche Angelegenheiten.

Fachwissen für die Gemeinden.

GemNova stellt den Gemeinden ihr Fachwissen zur Verfügung, damit sie einerseits Herausforderungen erfolgreich meistern können und andererseits auch Zeit und Geld sparen. Unterstützung kann etwa bei Finanzdienstleistungen, Personaldienstleistungen im Bildungsbereich oder bei umfangreichen Infrastrukturprojekten angefordert werden. Aktuell werden über GemNova jährlich Projekte in der Größenordnung von rund 350 Millionen Euro abgewickelt. Dabei verbleiben über 95 Prozent der Wertschöpfung in den Tiroler Gemeinden.

„Wir brauchen einen Telekommunikationspartner, der eine sehr gute Netzabdeckung bietet. Und den haben wir mit Drei gefunden.“

Der richtige Partner für die Kommunikation.

Die Administration der genutzten Smartphones wickelt Johanna Schmid über die Business Plattform von Drei ab. So hat sie immer den Überblick über Umleitungen, unterschiedliche Kostenstellen und Rechnungen, und kann auch Rufnummern neu vergeben. „Das ist bei dieser Anzahl an Kolleginnen und Kollegen sehr angenehm, weil viele von ihnen auch im Home Office arbeiten und in den Tiroler Gemeinden unterwegs sind. Daher ist es viel effizienter, wenn ich die Möglichkeit habe, die Administration online zu erledigen und niemand deswegen zu mir ins Büro kommen muss.“ GemNova nutzt zwei Pool-Tarife von Drei für die unterschiedlichen Anforderungen und bezieht auch einen Teil der Smartphones über den Telekommunikationspartner.

Die Partnerschaft mit Drei funktioniert laut Johanna Schmid reibungslos: „Unser Kundenberater ist immer erreichbar, wenn wir etwas brauchen und hat die passende Lösung parat. Das Leistungspaket und der faire Preis von Drei passen perfekt für unsere Anforderungen.“

Verwendete Lösungen.

Interesse an einer Unternehmenslösung?

Unser Drei Business-Team hilft Ihnen gerne weiter.

Telefonnummer0660 30 30 88

Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr

Kontakt zu Drei

Fragen? Hier entlang!