Filmszene aus Bohemian Rhapsody
Neu im Kino

Queen: Freddie Superstar.

Text: Planet Drei Redaktion

Die Kinotipps der Woche - KW 44

Donnerstag ist Kinotag. Denn am Donnerstag gehen Sie als Kunde von Drei zu zweit zum Preis von einem ins Kino. Und wir finden, das sollten Sie doch recht oft in Anspruch nehmen.

Eine Hommage an die wohl beste Rockband aller Zeiten: "Bohemian Rhapsody" nimmt die Kinobesucher mit in die Welt von Queen. Freddie Mercury und seine Bandkollegen produzierten ab den 70er-Jahren den Sound, der ganze Generationen begleitet und auch heute noch aktuell klingt.

Wir wünschen einen rockigen .


Bohemian Rhapsody.

"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte wie vier begeisterte Musiker zur legendärsten Band aller Zeiten wurden - Queen. Der Film begleitet Leadsänger Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon auf ihrem erfolgreichen Weg.

Über die Jahre produzieren sie Hit für Hit, stürmen die Charts und entwickeln sich und ihre Musik weiter. Durch so grundverschiedene Songs wie „Killer Queen”, „Bohemian Rhapsody”, „We Are The Champions” und „We Will Rock You” sowie unzählige weitere Nummern gelang der Band ein beispielloser Erfolg. Und er machte Freddie zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit.

Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt. Gleichzeitig versucht er, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann.

Mit: Rami Malek, Ben Hardy, Gwilym Lee, Joe Mazzello, Lucy Boynton
Regie: Bryan Singer

Filmstart: 31. Oktober2018

Bohemian Rhapsody - In Ihrem Kino


Drei KinoDonnerstag

2 Tickets zum Preis von 1.
Jeden Donnerstag - mit jedem Freund, jeder Film und in jedem Cineplexx oder Constantin-Film Kino.


25 km/h.

Die Brüder Georg und Christian treffen sich nach 30 Jahren auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen. Georg ist Tischler geworden und hat seinen Vater bis zuletzt gepflegt. Christian ist ein weitgereister Top-Manager, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt.

Nach einer durchgemachten Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – und zwar mit dem Mofa. Völlig betrunken brechen sie noch in derselben Nacht auf.

Trotz einsetzendem Kater und der Erkenntnis, dass sich eine solche Tour mit über 40 recht unbequem gestaltet, fahren sie unermüdlich weiter. Während sie schräge Bekanntschaften machen und diverse wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren - sondern den Weg zurück zueinander zu finden.

Mit: Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Franka Potente
Regie: Markus Goller

Filmstart: 31. Oktober 2018

25 km/h - In Ihrem Kino


Der Nussknacker und die vier Reiche.

Als sich Clara auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel macht, der eine Kiste mit einem einzigartigen Geschenk öffnen soll, findet sich in einer mysteriösen Parallelwelt wieder. Im Land der Schneeflocken, im Land der Blumen und im Land der Süßigkeiten trifft sie auf allerlei seltsame Bewohner.

Zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip begibt sie sich schließlich ins unheilvolle Vierte Reich, das von der tyrannischen Mutter Gigoen beherrscht wird. Dabei geht es schon längst nicht mehr nur um Claras Schlüssel, sondern darum, die Harmonie in den vier Reichen wiederherzustellen.

Mit: Keira Knightley, Mackenzie Foy, Matthew Macfadyen, Helen Mirren, Morgan Freeman
Regie: Lasse Hallström

Filmstart: 31. Oktober 2018

Der Nussknacker... - In Ihrem Kino


Headerbild: (c) Centfox

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?